Sportangebote
 
Tag Cloud

Der Syrer Ahmed Sharaf hat eine neue Heimat

 

Seit kurzem trainiert der 21- jährige Syrer Ahmed Sharaf, ein ehemaliger Radsportsportler des syrischen Nationalteams, bei unserer Abteilung Radrennsport. Er lebt zur Zeit in einem Düsseldorfer Flüchtlingsheim und trainiert fünfmal die Woche mit den Leistungssportlern der Abteilung.

 

 

Photo NGZ

Ahmed Sharaf (r) vom früheren syrischen Nationalteam und Sabine Xanke (SG)

 

 

Siehe den Artikel der NGZ vom 10. Dezember 2015  von Bärbel Broer " Radsportler geben Syrer eine Heimat "  Hier anklicken

 

 

 

Eingestellt am 10. Dezember 2015  JB