Sportangebote
 
Tag Cloud

Kaarster Spatzen beim RTB in Aachen (25.06.2017)

 

„Kaarster Spatzen“ nach zweitem Wettkampf in der Oberliga auf Rang 3

 

 

Nora Ebel berichtete:

 

Beim zweiten Ligawettkampf der Saison 2017 startete das erste Turnteam der SG Kaarst (auch bekannt als Kaarster Spatzen) unter der Leitung von Trainerin Nora Ebel  (Foto Mitte) in der Oberliga der Gerätturnliga der Frauen des RTB am 25.06.2017 in  Aachen.

 

 

Foto v.l.: Paula Röhricht, Lotta Plenge, Louisa Becker, Melina Wailersbacher, Katharina Grotheer, Sina Bautze, Sophia Nicolin (Mitte Nora Ebel)

 

 

Das Team startete seinen Wettkampf am Stufenbarren, immer 4 Turnerinnen der insgesamt 7 köpfigen Mannschaft zeigten dort ihre Übungen und jeweils das schlechteste Ergebnis wurde gestrichen. Hier lief es schon mal ganz gut und weiter folgten alle Wettkämpfe der Olympischen Gerätereihenfolge und somit ging es am Schwebebalken weiter und auch hier gab es außer ein paar Wacklern kaum grobe Fehler. Am darauf folgenden Boden glänzten die Mädchen wieder einmal mit ihren ausdrucksstarken Kürübungen, die auf Musik geturnt wurden.  Beim letzten Gerät, dem Sprungtisch, zeigten sie saubere Schraubensprünge und konnten sich so einen sehr verdienten 3. Rang sichern. Somit kamen sie ihrem Ziel, dem Klassenerhalt 2017 schon einen großen Schritt näher.

 

Nun hat das Team noch ein paar Monate Zeit bis es am 08.10.17 in Monschau beim Abschlusswettkampf an den Start geht.

 

 

Eingestellt am 30. Juni 2017 JB